Konzept &
Organisation
Institutionen &
Team
Forschungs-
themen
Publikationen
Virtuelle Tour
Tagungen &
Veranstaltungen
Medien-
spiegel
english | deutsch

17./18. April 2010
Afrikaforscher in Manderscheid - Geowissenschaftler tagen seit Freitag im Maarmuseeum
Trierischer Volksfreund

Bauer, F.U., Glasmacher, U.A., Malikwisha, M., Mambo, V.S., Mutete, B.V. (2010) The Eastern Congo—a beauty spot, rediscovered from a geological point of view. Geology Today, 26, 2, 55-64, Published Online: Mar 17 2010 5:02AM, DOI: 10.1111/j.1365-2451.2010.00747.x

03/2010
GEO Magazin
Titelthema: In der Welt der ersten Menschen
Leseprobe

10.04.2007
Planet Wissen, SWR
Ostafrikanischer Graben: Neues aus der Wiege der Menschheit
Studiogast: G. Rümpker

18.09.2006
Die Klima-Uhr in den Schneckengenen
In den Tiefen der Erdkruste, in Fossilien und in Schnecken suchen Forscher nach Ursachen für die Menschwerdung.
Sächsische Zeitung

Juli 2006
RiftLink – Extreme Hebung, Klimawandel und Menschwerdung in Afrika
Aus einer Rhein-Main-Kooperation entsteht eine neue DFG-Forschergruppe.
Natur & Geist - Das Forschungsmagazin der Johannes Gutenberg-Universität Mainz, 2/2006

Juli 2006
Geomorphologische Reliefanalyse im äquatorialen Ostafrika
Mit dem Lake Victoria, dem Rwenzori-Gebirge und einer hoch gelegenen Rumpfflächen-Landschaft weist das äquatoriale Ostafrika eine für Geomorphologen äußerst interessante Landschaft auf.
Natur & Geist - Das Forschungsmagazin der Johannes Gutenberg-Universität Mainz, 2/2006

Juli 2006
Modellierung von Mikrostrukturen: Faserwachstum in Druckschattenhöfen
Mikrostrukturen enthalten wichtige Informationen, um den Prozess einer Gebirgsbildung nachzuvollziehen.
Natur & Geist - Das Forschungsmagazin der Johannes Gutenberg-Universität Mainz, 2/2006

2006
Das Gebirge der Menschwerdung
Die DFG fördert eine Forschergruppe, die in Uganda die Wurzeln der menschlichen Evolution untersucht.
Forschung Frankfurt - Das Wissenschaftsmagazin der Johann Wolfgang Goethe-Universität Frankfurt, 2-3/2006

05.04.2006
Communicator-Preis 2006 für Friedemann Schrenk
Paläobiologe erhält 50 000 Euro für die beste Vermittlung von Wissenschaft in die Öffentlichkeit.
Gemeinsame Pressemitteilung von Deutscher Forschungsgemeinschaft (DFG) und dem Stifterverband für die Deutsche Wissenschaft

05.04.2006
Hominiden-Forscher initiiert deutsch-afrikanisches Schulprojekt
Communicator-Preis 2006 für Prof. Friedemann Schrenk
Pressemitteilung der Johann Wolfgang Goethe-Universität Frankfurt

14.02.2006
Spurensuche am Ruwenzori
DFG gibt Geld für fachübergreifendes Forschungsprojekt.
Frankfurter Allgemeine Zeitung
FAZ Archiv

19.01.2006
Das Gebirge der Menschwerdung
DFG fördert Forschergruppe, die in Uganda den Ursachen und Wurzeln der Menschwerdung auf der Spur ist.
Pressemitteilung der Johann Wolfgang Goethe-Universität Frankfurt